Schiffsrumpfreinigung und Antifoulingentfernung

September 11th, 2014

Neu beiden Spezialisten für Farbenfernung,

Feuchtsandstrahlen ist das perfekte System um Schiffskörper für eine neue Lackierung

oder Antifoulingerneuerung vorzubereiten. Die Graffiticleaner Gmbh hat sich auf diese

für viele Eigner mühevolle Arbeit bestens vorbereitet.

 

Grundlegende Arbeitsschritte

Wenn das Schiff aus dem Wasser kommt, sind etliche Arbeitsschritte notwendig, damit das

neue Antifouling ordnungsgemäß angebracht werden kann.

Zuerst erfolgt, üblicherweise  die Hochdruckreinigung des Unterwasserschiffes und das Entfernen des Bewuchses,

dann wird das gesamte Unterwasserschiff abgeschliffen. Anschließend wird ein Primer angebracht und dann zwei Schichten von Antifouling.

Professionelle mobile Entfernung von Antifouling und Rumpfreinigung

Wenn Sie Wert auf ein sorgfältig gepflegtes Schiff  legen und Ihnen selber hierfür die Lust und oder Zeit fehlt, überlassen Sie doch Ihr Schiff einfach uns. Wir reinigen Ihr Schiff zu den vereinbarten Preisen, zum vereinbarten Termin am Slip- oder Kranplatz oder in ihrem Winterlager.

Ersparen Sie sich das mühevolle Abschleifen per Hand.

Nutzen Sie unser neustes Angebot, wir sind Spezialisten

auf dem Gebiet der Farbentfernung.

 

Unser Frühbucherangebot: 36,00€ pro m² Antifouling-Entfernung

im Umkreis von 50Km um Dortmund und ist bis zum 01.03.2016 gültig

    

 

Falls Sie ihr Schiff weiter entfernt liegen haben, fragen Sie nach unseren günstigen Anfahrtspauschalen.

Gerne machen wir auch Sammeltermin, bei denen Sie und andere Eigner ihr Schiff von uns entschichten lassen können.

Ab 75m² Reinigungsfläche entfallen die Anfahrtskosten innerhalb Nordrhein- Westfahlens.

 

Rundumsanierung für die Skulptur „Chip“

August 1st, 2013

Am 26. Juli berichtete dortmund.de/nachrichten über die erfolgreiche Fertigstellung der Sanierungsarbeiten an der beliebten Skulptur „Chip“ des Künstlers Stefan Sous, die am Platz von Amiens in Dortmund steht.

Die Popularität machte dem Kunstobjekt während der Jahre einiges zu schaffen: immer wieder wurde auf dem „Chip“ gefeiert und getrommelt, manchmal wurde er sogar von Skatern zu einer provisorischen Halfpipe umfunktioniert. Auch illegale Graffiti-Sprayer, sowie zahlreiche Aufkleber hinterließen ihre Spuren.

Nun wurde der „Chip“ endlich einer General-Reinigung unterzogen. Im Laufe eines ganzen Monats haben sich verschiedene Expertenfirmen um die zahlreichen Baustellen des stählernen Kunstwerkes gekümmert, sodass er nun wieder in frischem Glanz erstrahlt.

Hier geht‘s zum Originalartikel.

Graffiticleaner GmbH begrüßt neuen Partner in München

April 6th, 2013

Grüß Gott! Wir freuen uns, für den Bereich München eine neue Partnerfirma in unserem Kreis aufnehmen zu können. Read the rest of this entry »

Graffiticleaner GmbH: Immer eine saubere Sache

März 8th, 2013

Das “Magazin PRIVATBAHN” unterstreicht in einem Artikel der  Zeitschrift die professionelle Arbeit von Graffiticleaner GmbH.

Zum Bericht: PresseZuege